- - - WALDSPORTSPIELE 2019 - - -

30.08.2019 / Grabow

Von Natur aus sportlich

Bereits zum 2. Mal in Folge war die Stadt Grabow Austragungsort der WaldSportSpiele. Eine Kooperation zwischen dem Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt M-V sowie dem Landessportbund M-V ist die Grundlage für die Spiele und hat das Ziel u.a. Kinder über die Bedeutung des Waldes als Natur- und Lebensraum zu informieren und für einen waldverträglich Sport zu werben.

 

Die drei Veranstalter - das Amt Grabow, das Forstamt Grabow und der Kreissportbund LUP – fanden mit dem Schützenpark den idealen Veranstaltungsort und bereiteten insgesamt 14 Stationen für die Kinder vor. Eingeladen waren die Grundschulen des Amtes Grabow mit den Klassen 1 bis 3. Die rund 240 Schüler und Schülerinnen wurden durch die Jagdhornbläser des Forstamtes Grabow begrüßt, bevor es zum Spuren lesen, Geräusche zuordnen, Hirschgeweihlauf und Herstellen einer Waldpizza ging. Während sich die Mitarbeiter der Forst auf die Klassenstufe 2 und 3 konzentrierten, war der Kreissportbund für die Schulanfänger verantwortlich. Die Stationen „Tiere des Waldes“,  „Waldparcours“, „Geschicklichkeitsspiele mit Waldmaterialien“ und „Ballspiele in der Natur“ wurden sogleich in Beschlag genommen. Unterstützung an allen Stationen kam von der 8. Klasse der Regionalen Schule Grabow.

 

Mit einem Mittagssnack und einem Rucksack für jeden Teilnehmer verabschiedeten sich Kinder, Lehrer und Veranstalter. Zukünftig werden die WaldSportSpiele durch unser Bundesland wandern. Der Staffel„Ast“ wurde an das Forstamt Torgelow überreicht, welches 2020 Veranstalter sein wird.

 

 

 



                                      Kontakt:   Kreissportbund Ludwigslust-Parchim

                                                          Katja Kant

                                                          E-Mail schreiben

                                                          Tel: (03874) 66 66 47


Impressionen 2019




Impressionen 2018 (Bilder: Amt Grabow)