Kinder- und Jugendschutz im Sportverein

Der Sportverein als sicherer Ort für Kinder und Jugendliche.

Übungsleiter und Funktionäre im Sportverein tragen eine besondere Verantwortung in der Kinder- und Jugendarbeit.

Sport soll frei von körperlicher, sexualisierter und physischer Gewalt erlebt und gelebt werden.

Einen ersten Einblick in das Thema Kinderschutz gibt die Broschüre des KSB LUP "Kinder- und Jugendschutz im Sportverein" sowie der Handlungsleitfaden "Safe Sports".

 

Download
Leitfaden Kinder- und Jugendschutz im Sportverein
Kinder-und Jugendschutz im Sportverein-
Adobe Acrobat Dokument 506.3 KB
Download
Safe Sports
Handlungsleitfaden_Safesport.pdf
Adobe Acrobat Dokument 10.0 MB