KREISSPORTTAG 2019

 

Datum:   Sa, 23. Februar 2019

 

Ort:          Kreistagssaal, Ludwigslust

 

Download
Auszug aus dem Bericht des Vorstandes
PPP für HP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB


Ein bunter Strauß des Sports

Kreissportbund zieht Bilanz

Ludwigslust. Dieses Jahr waren die Sportvereine schon im Februar aufgerufen, den diesjährigen Kreissporttag abzuhalten. 45 Vereinsvertreter und drei Fachverbände nahmen das Angebot wahr und zogen mit dem Vorstand Bilanz. Zur Begrüßung war Landrat Stefan Sternberg gekommen, der im vergangenen Jahr noch in den Reihen des Vorstands saß. Um Interessenkonflikte zu vermeiden und das zeitliche Budget nicht zu sehr zu strapazieren, trat er mit der Wahl zum Landrat aus dem Vorstand des Kreissportbund Ludwigslust-Parchim (KSB) zurück. Er betonte in seiner Ansprache die Bedeutung des Sports im Kreis. Die Sportler haben die größte Vereinsstruktur und leisten einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft. In diesem Zusammenhang rief er zur Teilnahme an den kommunalen Wahlen im Mai auf. Der Sport soll eine Stimme im Kreistag und den zugehörigen Gremien erhalten.

Der KSB kann inzwischen auf viele Jahre erfolgreiche Arbeit zurückblicken. Aktuell sind 27.338 Sportler in 246 Vereinen und 57 Sportarten sowie fünf Kreisfachverbänden organisiert. Die beliebtesten Sportarten sind weiterhin Fußball und Gymnastik/Turnen, gefolgt von den Schützen/Bogensport und Volleyball. Rund 44% der Vereine betreuen unter 50 Mitglieder, sechs Vereine je über 500 Aktive, 2 über 1000. Es gibt in vielen Vereinen positive Mitgliederentwicklungen. So konnte der TuA Brüel seine Mitglieder von 39 im Jahr 2016 auf 189 in 2019 um 384% steigern. Der Reha SV Dabel steigerte die Zahl der Mitglieder im gleichen Zeitraum um 87%. Eine Bilanz, die sich sehen lassen kann.

Zur Unterstützung der Vereine sind die Mitarbeiter des KSB mit vielen Aktionen unterwegs. Sie organisieren Fortbildungen für Ehrenamtliche und Freizeitcamps für den Nachwuchs, planen internationale Begegnungen und sorgen für einen feierlichen Rahmen zur Ehrung der langjährigen Aktiven.  Bei den Kinder- und Jugendsportspielen, die den KSB besonders auszeichnen, wurden darüber hinaus rund 1600 Kinder und Jugendliche in 22 Sportarten bewegt worden. Über 70 Mal rückte das Sportmobil mit Hüpfburg, BungeeRun und Streetsocceranlage aus.

Aus gegebenem Anlass wurde die Satzung des KSB auf dem diesjährigen Sporttag angepasst. Die Mitglieder können bei Unstimmigkeiten eine unabhängige Kommission einschalten, die schlichten kann. Die Formalien sind nun über eine Schiedsgerichtsordnung geregelt. Martin Stahl wurde zum dritten Schiedsrichter gewählt und Maik Klingenberg als Vorsitzender der Sportjugend bestätigt.

Zurzeit ist eine Stelle als Vereinssportlehrer/in beim KSB ausgeschrieben. Hierfür sind die Vereine aufgerufen, geeignete Bewerber zu finden.

Zu den nächsten großen Veranstaltungen gehören am 6. April das Sportforum, im Mai ein gemütlicher Grillabend und im November der „Tag des Ehrenamts in Sport“, der in diesem Jahr das 25. Mal durchgeführt wird. So unterstützt der KSB nicht nur die Arbeit in den Vereinen, sondern sorgt auch für eine Plattform, um den Austausch zwischen den Mitgliedern zu ermöglichen. Gilt es doch im Sport wie auf anderen Gebieten auch das Erreichte zu erhalten und sich weiterzuentwickeln. Der KSB Ludwigslust-Parchim ist hier auf einem guten Weg.

Astrid Becker



 

KREISSPORTTAG 2018

 

Datum:   Sa, 07. April 2018

 

Ort:          Solitär des Landkreises, Parchim

 

Download
Auszug aus dem Bericht des Vorstandes
Bericht des Vorstandes 2017 HP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB
Download
Logbuch der Jugend
Logbuch der Jugend HP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 641.3 KB



 

KREISSPORTTAG 2017

 

Datum: Sa, 08. April 2017

 

Ort:        Kreistagssaal, Ludwigslust

 

Download
Auszug aus dem Bericht des Vorstandes
Bericht des Vorstandes 2016 HP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.6 MB
Download
Artikel
Artikel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 128.9 KB