JUNIORTRAINER

Für die Altersgruppe von 13 - 17 Jahren bietet die Sportjugend eine Ausbildung zum "Juniortrainer" an (5 Tage in den Sommerferien).  Jugendliche werden mit Aufgaben im Vereins- und Trainingsalltag vertraut gemacht und dazu befähigt selbstständig Aufgaben zu übernehmen.

Durch die Vorstufenqualifizierung „Juniortrainer“ werden Jugendliche zu „Unterstützern“ für Übungsleiter/Trainer ausgebildet.

Ziel dieser Ausbildung ist es junge Menschen frühzeitig an die Übernahme von Verantwortung heranzuführen und sie für eine ehrenamtliche Tätigkeit im Sport zu motivieren.

Die Ausbildung zum Juniortrainer wird mit 30 Lerneiheiten auf den Grundkurs für die Übungsleiterausbildung angerechnet.

Juniortrainer + Grundkursmodul + Aufbaukurs = Übungsleiter C-Lizenz

Mit einem 3tägigen Grundkursmodul erhält der Juniortrainer dann sein "Grundkurs-Zertifikat". Mit einem nachfolgendem Aufbaukurs für die Altersklasse U27 ist der Juniortrainer ein ausgebildeter "Übungsleiter Breitensport mit dem Profil Kinder/Jugend".

 

Außerdem werden für das Junge Ehrenamt Workshops mit verschiedenen Themenschwerpunkte angeboten, die das Interesse an der Ausbildung wecken und/oder den Wissensdurst bereits ausgebildeter Juniortrainer stillen sollen.

KONTAKT

Sportjugend LUP

Ann-Kathrin Mielke

(03874) 66 66 47

E- Mail