Informationen zur Corona- Pandemie im Sport

- Stand: 13.10.2021 -

Corona- Stufe GELB für den LK LUP

- Stufe GELB - Maßnahmen -

- Stufe GRÜN - Maßnahmen -



Für den Sportbetrieb gilt seit dem 08. Oktober 2021:

[Auszug aus der Corona- Verordnung MV]

Der Sportbetrieb wird wie folgt unterschieden:

- Vereinsbasierter Sportbetrieb (im Innen- und Außenbereich)  [Anlage 21]

- nicht vereinsbasierter Sportbetrieb im Freien

- nicht vereinsbasierter Sportbetrieb in Innenräumen


Vereinsbasierter Trainings- und Spielbetrieb im Außenbereich

In allen Altersgruppen möglich. Keine Gruppenstärke vorgegeben. Keine Testpflicht!

Sportveranstaltungen [Anlage 44]:

Zuschauer sind möglich. Die Obergrenze der sich auf der Sportanlage befindenden Personen (Sportler, Trainer, Zuschauer, Betreuer, mediz. Personal, Schieds- und Kampfgericht) beträgt:

- 75% der jeweiligen Höchstkapazität

 

Anzeige-/Genehmigungspflicht

bis 100 Personen: keine Anzeigepflicht

101- 600 Personen: Anzeigepflicht

601-2.500 Personen: Genehmigungspflicht (Hygienekonzept postalisch einreichen*)

 

Ab Stufe GELB

Für Zuschauer gilt Maskenpflicht; außer bei einem Abstand von 1,50 Metern!

 

Anwesenheitslisten

keine Pflicht

 

3G- Modell

Selbsttest vor Ort unter 4-Augen-Prinzip möglich (Bsp: Übungsleiter, Elternteil)

 

2G- Modell  (nähere Informationen)

optional anwendbar bei Veranstaltungen


Vereinsbasierter Trainings- und Spielbetrieb im Innenbereich

In allen Altersgruppen möglich. Keine Gruppenstärke vorgegeben.

Keine Testpflicht bei Stufe GRÜN!

Ab Stufe GELB

Es gilt die Pflicht einen negativen Corona-Test vorzulegen, für folgende Personen:

- Anleitungspersonen (2x wöchentlich)

- Erwachsene Sporttreibende

- Zuschauer

Anerkannt sind Tests der Testzentren, des Arbeitgebers oder Selbsttests.

Selbsttest vor Ort unter 4-Augen-Prinzip möglich. (Bsp. durch ÜL, Elternteil)

Die Testpflicht gilt nicht für:

- Kinder und Jugendliche (unter 6 Jahren; sowie Schulpflichtige Ki/Ju)

- Geimpfte und Genesene

Sportveranstaltungen [Anlage 44]:

Zuschauer sind möglich. Die Obergrenze der sich auf der Sportanlage befindenden Personen (Sportler, Trainer, Zuschauer, Betreuer, mediz. Personal, Schieds- und Kampfgericht) beträgt:

- 50 % der jeweiligen Höchstkapazität

 

Anzeige-/Genehmigungspflicht

bis 50 Personen: keine Anzeigepflicht

51- 100 Personen: Anzeigepflicht

101-1.250 Personen: Genehmigungspflicht (Hygienekonzept postalisch einreichen*)

 

Für Zuschauer gilt Maskenpflicht; außer bei einem Abstand von 1,50 Metern!

Für Trainer sowie Schieds- und Kampfrichter wird das Tragen einer Maske empfohlen.

 

3G- Modell

Selbsttest vor Ort unter 4-Augen-Prinzip möglich (Bsp: Übungsleiter, Elternteil)

 

2G- Modell (nähere Informationen)

optional anwendbar bei Veranstaltungen

 


Das Nutzen von Duschen und Umkleideräumen ist möglich. Hierbei ist die Handhabung bei den jeweiligen Kommunen zu erfragen. Es ist noch immer die Abstandsregelung von 1,50 m - 2,00 m zu beachten!

 


Mehrtägige Ferienfreizeiten (§4 Corona-LVO MV)

Testpflicht für alle Teilnehmer am Anreisetag!


Es gelten weiter die Einhaltung der Hygienekonzepte.


* Anzeigepflichtig - Telefonisch

03871 - 722-5487

 

* Genehmigungspflicht - postalisch

LK LUP

Herr Seyfarth

FD Recht, Kommunalaufsicht und Ordnung, Veranstaltungen

Putlitzer Straße 25

19370 Parchim

 

Angaben zur Veranstaltung:

- Name der Veranstaltung, Ort, Datum

- Innen- oder Außenbereich

- erwartete Personenzahl

- Größe der Veranstaltungsfläche in qm

- Kontaktdaten des Veranstalters (inkl. Tel.nummer)

 

 

DOKUMENTE & FORMULARE




Download
Zertifikat Schnell-/Selbsttests
Anlage T Dokumentation.pdf
Adobe Acrobat Dokument 118.5 KB
Download
Umgang mit Schnell-/Selbsttests
Auszug MV Corona Verordn. §1a.pdf
Adobe Acrobat Dokument 125.2 KB