08.06.18

LAUFEN, WERFEN UND SPRINGEN FÜR DAS DEUTSCHE SPORTABZEICHEN

Rund 650 GrundschülerInnen der vier Parchimer Grundschulen zeigten was sie sportlich drauf haben. Im Lauf, Weitsprung, Sprint und Ballwerfen versuchten die Mädchen und Jungen die Normen des Deutschen Sportabzeichens (DSA) zu erreichen und in der Gesamtwertung den Barmer/GEK- Pokal an ihre Schule zu holen. Zudem wurden in jeder Klassenstufe die besten drei in der jeweiligen Disziplin geehrt.

Ein großes Dankeschön gilt den Schülern der Förderschule Parchim, die in alter Manier die verschieden Stationen an den zwei Tagen betreuten.

 

 



FORTBILDUNGEN IM MÄRZ

„Kindeswohlgefährdung & sexualisierte Gewalt“ sollten kein Tabu mehr sein. Der Kreissportbund LUP widmete sich erstmalig in einer ganztägigen Fortbildung dem Thema. Referent Robert Zabel konnte 10 Übungsleiter und Erzieher aus Vereinen und Kita`s begrüßen. Mit spielerischen Elementen wurde sensibilisiert und aufgeklärt: Wann fängt eine Kindeswohlgefährdung an und wo wird sexueller Missbrauch sichtbar. Wie gehe ich mit gefährdeten Kindern um und wo bekomme ich Hilfe. Diese und viele weitere Fragen wurden in der Fortbildung lebhaft unter den Teilnehmern diskutiert.

 

 

 

»FIT UND GESUND VON JUNG BIS ALT«

Gesundheitssport als Vereinsangebot der Zukunft

Im Rahmen des Forums Gesundheitssport wurden über die Chancen und Potentiale des Gesundheitssports als Vereinsangebot gesprochen. Gemeinsam konnten die notwenigen Schritte hin zum Gesundheitssport als Geschäftsmodell geklärt und mit Experten und erfahrenen Vereinen über Fragen der Zertifizierung und Erreichbarkeit diskutiert werden.

 

 

 

Fortbildung "Yoga für Kinder"

Teilnehmer aus Kitas und Grundschulen sowie Übungsleiter, setzten sich mit dem Thema  „Yoga für Kinder“ auseinander. In spielerischen Einheiten zeigte Referentin Doreen Kuchenbecker, wie die Kinder am besten lernen den eigenen Körper konzentriert wahrzunehmen.  Vor allem ein abwechslungsreichen Programm anbieten, ist bei Kindern besonders wichtig.  Am Ende konnten alle  Teilnehmer  davon überzeugt werden, dass die eigene Mitte finden auch mit Spaß verbunden sein kann.



18.11.17

EIN ABEND FÜR DIE STILLE HELDEN

39 Ehrenamtler aus 16 Sportvereinen im Landkreis Ludwigslust-Parchim wurden für ihre freiwilligen Tätigkeiten vom Kreissportbund geehrt. Dabei erhielten nicht nur die eigentlichen Sportler odder Trainer Ehrungen, sondern auch Organisatoren, Fahrer oder Kassenwarte aus den einzelnen Vereinen Auszeichnungen. 15 Mal wurde die Ehrennadel in Bronze, neun Mal in Silber und elf Mal in Gold verliehen. Vier Mal wurden außerdem Ehrengeschenke des Landrates für „außergewöhnliche und innovative Arbeit“ vergeben.                                                                                                                           mehr



26.10.17

BUMMISPORTSPIELE

 

Regelmäßig in den Herbstferein laden der Kreissportbund und die Stadt Boizenburg die städtischen Kitas mit ihren Vorschulkindern zu den Bummisportspielen ein.

An 4 Stationen maßen sich die Mädchen und Jungen und testeten ihr Können beim Zielwurf, Standweitsprung, Slalomlaufen und Medizinballwerfen.  An den Stationen wurden die 40 angehenden SchülerInnen von Übungsleitern der SG Motor Boizenburg betreut.                                                                                                                                                           Galerie

 



23.-26.10.17

HERBSTCAMP

Spaß und Lernen gleichermaßen

Helena, Fiete, Leni und Malte sitzen mit den anderen Kindern am Tisch und warten gespannt, was als nächstes auf dem Programm steht. Die Mädchen und Jungen nehmen am Herbstferiencamp des Kreissportbundes Ludwigslust-Parchim e.V. in der Dörflichen Begegnungsstätte in Balow teil. Nach dem ersten Kennenlernen am Montagmorgen und einem Spaziergang durch das Dorf trotzten die Kinder dem Regenwetter und bastelten Tiermasken, Spiele und eine Weltkarte. Und auch das Programm der kommenden Tage verspricht viel Abwechslung und Spaß für die Ferienkinder.       mehr



18.07.17

GRUNDSCHULE PLATE GEWINNT DEN BARMER POKAL

 

Von insgesamt 33 teilnehmenden Grundschulen im Landkreis Ludwigslust-Parchim erkämpften sich die Schüler und Schülerinnen aus Plate den 1. Platz im Grundschul4Kampf.                                   mehr



14.07.17

"FIT FÜR DIE SCHULE"  - - -  ON TOUR IN 5 STÄDTEN

 

Bereits zum 7. Mal finden die Sport- und Bewegungsfeste "Fit für die Schule" statt. Dazu ludt der Kreissportbund LUP alle Kitas mit ihren Vorschulkindern ein.

 

Zur Auswahl standen erstmalig fünf Termine in fünf Städten!

 

mehr



19.06.17

- - -  6. KINDER- UND JUGENDSPORTSPIELE  - - -

 

 "Wir Sportler versprechen, fair zu kämpfen, unser bestes zu geben und dem Allerbesten den Sieg zu gönnen." Mit einem Sportlereid und dem entzünden der olympischen Flamme eröffnete Luisa Herud das Sportfest der Schulen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung.

Das Sportfest war Startschuss für das zentrale Wettkampfwochenende der 6. Kinder- und Jugendsportspiele des Kreissportbundes LUP.                                                                                       mehr



08.04.17

 

Kreissporttag zieht Bilanz

 

Der Kreissportbund Ludwigslust-Parchim kann inzwischen auf fünf Jahre nach der Fusion der damaligen Kreissportbünde Ludwigslust und Parchim zurückblicken. Beim diesjährigen Kreissporttag zog der Vorstand satzungsgemäß Bilanz.

                                                              

mehr



25.03.17

 

Sportler beenden erfolgreich den Grundkurs zur Übungsleiter C- Lizenz

24 Übungsleiter aus 11 Sportvereinen legten an drei Wochenenden den  Grundstein für eine künftige Übungsleiter- Lizenz. Im Herbst diesen Jahres werden sechs von ihnen den 75´stündigen Aufbaukurs für die C-Lizenz im Breitensport belegen.

Weitere 4 Sportfreundinnen interessieren sich für die Reha-Lizenz und andere nutzen die Möglichkeit der Ausbildung in “ihrer” Sportart wie Boxen, Schießen oder Volleyball.



02.03.2017

 

Plauer SV prämiert als Kinder- und Jugendfreundlicher Sportverein

Der Plauer SV ist seit Jahrzehnten ein stabiler Mehrspartenverein, wo neben dem Handballsport auch Hockey, Volleyball, Aerobic und Tischtennis angeboten wird.        

 

60% der 350 Mitglieder sind Kinder und Jugendliche. Über die Hälfte der Akteure des Plauer SV sind aktive Handballer, wobei hier der Anteil der Kinder und Jugendlichen sogar bei 85% liegt.

 

Was insbesondere die Plauer Handballer für die Kleinstadt Plau in der Kinder- und Jugendarbeit mit ihrem vielfältigen Engagement im Ehrenamt leisten, ist nicht zu beschreiben und zu beziffern.

 



22.01.2017

 

Kreissportbund informiert den Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport

 

Auf der Sitzung des Ausschusses für Bildung, Kultur und Sport des Kreistages LUP am 23.01.2017 stand der Bericht des KSB LUP auf der Tagesordnung. Die Geschäftsführerin des Kreissportbundes Kriemhild Kant berichtete über die Strukturen der Sportvereine im Landkreis und die vielfältigen Aufgaben, Tätigkeits- und Einsatzbereiche in und mit Sportvereinen, Kindertagesstätten und Schulen.

 

Download
Bericht
23.01.2017; Ausschuss für Kultur, Bildung und Sport
Bericht Ausschuss .pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB


 

18.11.2016

 

Dobbertiner Schüler gewinnen Inklusions- Pokal

 

Beim 3. Fußballturnier um den Inklusionspokal des KSB LUP feierten die SchülerInnen aus Dobbertin den Pokalsieg.

 

mehr



 

05.11.2016

 

Neuer Vorstand der Sportjugend des KSB LUP bestätigt

Vertreter der Jugendabteilungen der Sportvereine und Kreisfachverbände des KSB LUP wählten einen neuen Sportjugendvorstand. Ein Mix aus 5 neuen und alten Mitgliedern wird sich zukünftig der sportorientierten Jugendarbeit widmen.

 

Neben den Neuwahlen stand ein Workshop zum Thema "JugendAktiv im Verein - aber wie?" auf der Tagesordnung. Aktuelle Probleme und Schwierigkeiten wurden interaktiv mit den Teilnehmern offengelegt und zukunftsfähige Lösungsansätze diskutiert.



 

05.11.2016

 

"Aktionstag Frauensport" begeht 20jähriges Jubiläum !

Zum traditionellen Aktionstag Frauensport konnte der KSB LUP knapp 100 Teilnehmerinnnen aus dem Großkreis Ludwigslust-Parchim begrüßen. Nach einer schwungvollen Erwärmung ging es in die drei Arbeitskreise: Zumba, Faszientraining und Power Pilates.                                                          Galerie